Liebe Dampffreunde,

06.03.19

leider bleibt auch der SEV nicht verschont von äußeren Einflüssen. In Anbetracht der Ereignisse der letzten Jahre müssen wir leider einige Änderungen vornehmen. Damit Ihr nicht erst bei der Ankunft überrascht werdet, vorab diese Info.

Standmodelle
Auf Grund der schwindenden Teilnehmerzahl und der nicht mehr vorhandenen Fläche für ein Zelt werden wir ab diesem Jahr keine Ausstellungsfläche für Standmodelle mehr anbieten und auch im Anmeldebogen ist keine Möglichkeit für die Anmeldung von Standmodellen mehr vorhanden.

Campingmöglichkeit
Die langjährig genutzte Wiese steht uns nicht mehr zur Verfügung und auch die Ausweichwiese von letztem Jahr ist gesperrt. Für die nächsten Jahre steht uns die Wiese neben unserem Materialdepot zur Verfügung. Da dies auch für uns neu ist bitte ich alle Teilnehmer um Verständnis wenn es Anlaufschwierigkeiten gibt. Das Aus- und Einladen der Modelle findet an der gewohnten Stelle statt, das bedeutet man muss dafür ganz ums Museum herumfahren.

Parken
Parken ist nur noch auf der Campingwiese oder normalen Parkplätzen möglich, nicht mehr entlang der Hecke neben der Zufahrt zum SEV Gelände

Zugang zum Museum
Kostenlosen Zugang zum Museum haben nur noch angemeldete Teilnehmer die wie üblich einen entsprechenden Teilnehmerausweis von uns erhalten haben. Es muss mit Kontrollen im Museum gerechnet werden.

Traktorfahrer
Da wir kein Zelt mehr zur Verfügung haben ist das Unterstellen der Modelle nur noch in der Feldscheuer möglich. Bitte an Abdeckmaterial denken für den Fall, dass zu wenig Platz in der Feldscheuer ist.

Wir freuen uns auf ein fröhliches und friedliches Dampffest

Der SEV Vorstand

zur Dampffestanmeldung